Die Grenze und euch, Interviews [fr]

„nah / Nähe" - Die 6. Ausgabe der « Nuit des idées » (Nacht der Ideen): 7 Persönlichkeiten aus Frankreich und der Schweiz werden ihre Erfahrungen, Nutzungen und Praktiken des grenzüberschreitenden Raums vorstellen.

Auf Einladung der Französischen Botschaft in der Schweiz und in Liechtenstein im Rahmen der Ausgabe 2021 der Nacht der Ideen in der Schweiz werden 7 multidisziplinäre Akteure aus dem Großraum Genf am Ufer des Genfer Sees zu ihrer Beziehung zum Grenzgebiet und insbesondere zur französisch-schweizerischen Grenze befragt. Die Interviews wurden am 28. Januar 2021 in den sozialen Netzwerken ausgestrahlt und sind auf dem Youtube-Kanal "La France en Suisse et au Liechtenstein - Ambassade" verfügbar.

« Es gibt immer mehr psychische Probleme, die Zahl der schweren Depressionen hat sich innerhalb von 6 Monaten zwischen der ersten und der zweiten Einweisung verdoppelt. »

Djamel Aïssaoui, PhD in kognitive Psychologie und Ergonomie an der HES-SO

« Ich verbarg mich, um zu schreiben, was mir erlaubte, nachts aufzubleiben (in der Fabrik), um die Monate zu durchleben. »

Thomas Flahaut, Französischer Schriftsteller in der Schweiz; :

"Die Schweiz hat mich willkommen geheißen, ich habe zum ersten Mal Schnee gesehen."

Sonia Lavadinho,Stadtanthropologe und Geograph, Gründer von Bfluid in Genf:

« Den Bürgern zuzuhören ist niemals Zeitverschwendung. »

Jacques Lévy, Geograph und Stadtplaner, Ehrenprofessor an der EPFL; :

"Wir sind nie weiter als 5 Kilometer von der Grenze in Genf entfernt!"

Cenni Najy, Vizepräsident der Denkfabrik Foraus:

« Ich bin Bürgermeister von Saint-Gingolph in Frankreich in Haute Savoie und von Saint Gingolph in der Schweiz, das die gleiche binationale Gemeinde hat. Ich bin selbst binational, wir sind eine französisch-schweizerische Familie.»

Géraldine Pflieger, Direktorin des Instituts für Umweltwissenschaften an der Universität Genf und Bürgermeisterin von Saint-Gingolph :

«Das erste internationale Land von Capgemini war die Schweiz»

Marie Wattez, Direktorin von Capgemini Banks & Financial Institutions Schweiz und Luxemburg, Leiterin Private Banking Europa und Vizepräsidentin der CCI France Suisse :

Réalisation : Anja Elvers Brilland
Captation : Michele Andina

Letzte Änderung 08/02/2021

Seitenanfang