#GoodFrance - Hommage an die französische Küche (21.03.18) [fr]

Zum vierten Jahr in Folge versammeln sich zum Frühlingsanfang, am 21. März 2018, anlässlich der Veranstaltung Goût de France / Good France mehr als 3000 Köche auf allen 5 Kontinenten um die französische Gastronomie zu feiern.

JPEG - 502.6 kB
Goût de France / Good France 2018
Crédits photo : Géraldine Martens et Bernard Benant

Am 21. März 2018 auf Initiative des französischen Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten sowie des Spitzenkochs Alain Ducasse werden 3 000 Küchenchefs in 150 Ländern zur Feier der französischen Kochkunst an dem Event „Goût de/Good France“ teilnehmen.

Dieses Jahr werden sechzehn schweizerische Restaurants an dem Event „Goût de /Good France“ teilnehmen:
  • Le Baron Tavernier – Chexbres
  • Bayview – Genf
  • Bistro Le Puy – Zürich
  • Brasserie Restaurant de L’Hôtel-de-Ville – Genf
  • Hôtel de la Gare – Lucens
  • Hotel Hirschen – Sursee
  • La Table d’Edgard – Lausanne
  • La Véranda – Vevey
  • Laz’Nillo – Carouge
  • Le Floris – Anières
  • O vertige – Montagny-près-d’Yverdon
  • Restaurant de l’Hôtel de Ville – Crissier
  • Restaurant la Réunion – Veyrier
  • Restaurant le 3C – Vevey
  • Terminus, Restaurant Didier de Courten – Siders
  • The Peaks – Laax

Mehr Infos: http://restaurateurs.goodfrance.com

Entdecken Sie am 21. März 2018 ein Französisches gastronomisches Abendessen, in einem dieser 16 Restaurants. Durch diese festliche Veranstaltung will Frankreich die vorzügliche Qualität der französischen Küche feiern, mit ihrer Fähigkeit zur Innovationen und zur Versammlung um gemeinsame Werte wie das Teilen und die Freude, unter Berücksichtigung der Umwelt und der Gesundheit. Alle an diesem Event teilnehmenden Restaurants werden eine gesunde Küche aus frischen, aus der Region stammenden Qualitätsprodukten der Saison anbieten.

Seit 2010 gehört das „gastronomische Mahl der Franzosen“ zu dem immateriellen Weltkulturerbe (UNESCO). Diese Esskultur übt eine ungemeine touristische Anziehungskraft aus: mehr als ein Drittel der Touristen geben an, dass sie Frankreich aufgrund der berühmten Gastronomie als Reiseziel auswählen. Atout France ist dabei besonders damit beauftragt, das Kulturerbe und das Reiseziel Frankreich zu förden.

PNG

Kontakt

Sollten Sie noch weitere Frage haben, steht Ihnen Herr Raphaël Manseau (mail), Projektkoordinator in der Französischen Botschaft, sehr gerne zur Verfügung.

Letzte Änderung 12/03/2018

Seitenanfang