Interviews von Botschafter Frédéric Journès [fr]

Alle interviews vom Botschafter Frankreichs im Überblick: ob Radio, Print oder Fernsehen, Sie finden hier die Links.

Tamedia, am 30.11.22

Frédéric Journès sprach am Mittwoch, 30. November, bei der Tamedia-Gruppe. Er sprach unter anderem über die französisch-schweizerischen Beziehungen, die Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich und die europäische politische Gemeinschaft.

Finden Sie das Interview auf Französisch hier und das Interview auf Deutsch hier.

PNG - 554.1 kB

© Florian Cella

Südostschweiz-01.03.22

Frédéric Journès besucht den Kanton Graubünden und äußert sich zu den Beziehungen Frankreichs mit dem Kanton:

PNG - 1.1 MB
©Südostschweiz

Klicken Sie hier, um den Artikel auf Deutsch zu lesen, der das Interview nachzeichnet.

Télévision RTS le 19h30- 26.01.22

Frédéric Journès zu Gast bei Philippe Revaz:

In der französischen EU-Ratspräsidentschaft will man mit der Schweiz bei Schengen vorankommen

Fragen an... - 26.01.2022 Europäische Bewegung Schweiz

Die europäische Agenda und die Fortschritte, die sich in der Wirtschaft der Union bereits seit Jahren abzeichnen und auch nach der Präsidentschaft weitergehen werden, werden die digitale, ökologische und soziale Landschaft des Kontinents für die nächsten Jahrzehnte verändern. Das betrifft die Schweizer direkt.

Artikel lesen

Le Temps - 28.12.2021

JPEG - 73.4 kB

"Die Schweiz kann nicht mehr an Bord des alten bilateralen Zuges von 1999 bleiben": Am Vorabend der turnusmässigen französischen EU-Präsidentschaft äusserte sich der französische Botschafter Frédéric Journès für Le Temps.

Photo : Alexandro della Valle

Das Interview auf Französisch

Neue Zürcher Zeitung - 03.12. 2021

JPEG - 162.8 kB

«Die Schweiz muss sich bewusst sein, dass wir ein Problem haben»: Botschafter Frédéric Journès sieht die Beziehungen zur EU in einer Negativspirale. Bei der Beschaffung des Kampfjets hätten die Schweiz und Frankreich eine Chance verpasst, sagt er. Ein gemeinsames Grossprojekt hätte die Beziehungen auf eine neue Stufe gehoben.

Photo : Karin Hoffer
Interview auf Deutsch

Tagblatt - 19.08.2021

PNG - 405.4 kB

Interview: «Die Thurgauer Industrie ist sehr stark»: Der französische Botschafter wirbt um Touristen und Investitionen

Monatlicher Rückblick La Presse Pontissalienne - Februar 2021

PDF - 916.9 kB
Lesen Sie das Interview auf Französisch - Teil 1
(PDF - 916.9 kB)
PDF - 240.3 kB
Lesen Sie das Interview auf Französisch - Teil 2
(PDF - 240.3 kB)
PNG - 652.6 kB

Radio RTS Forum - 31.01.21

Interview mit dem französischen Botschafter über PCR-Tests bei der Einreise nach Frankreich

Sie brauchen einen PCR-Test, um nach Frankreich zu kommen, egal mit welchem Verkehrsmittel, es gibt Ausnahmen für das Leben an der Grenze.

Auf Französisch hören

Télévision RTS le 19h30- 31.01.21

An diesem Wochenende waren wir in Kontakt mit den französischen Behörden, unseren Schweizer Kollegen in den Bundesdiensten, der Zolldirektion und mit den Grenzregionen, um ein klares und System zu haben.

Auf Französisch ansehen

Le Courrier de Berne - 12.08.20

Interview : "10 gute Gründe, in Bern zu leben"

Das Erstaunliche an dieser Stadt ist die große Vielfalt an Orten und Dingen, die es in einem 10-Minuten-Radius zu sehen gibt...

JPEG - 126.3 kB
L’ambassadeur répond à Nicolas Steinmann du Courrier de Berne

Lesen Sie das vollständige Interview auf unserer Website (auf Französisch)

Swissinfo - 10.07.20

Interview

In der Coronakrise waren Frankreich und die Schweiz "mehr als Nachbarn"

JPEG - 373.8 kB

Hier den Artikel lesen

PARDONNEZ-MOI - RTS - 31.05.20

Frédéric Journès gibt RTS ein langes Interview. Bei seiner ersten Reise aus Bern nach der Coronavirus-Krise beantwortet der französische Botschafter Fragen von Darius Rochebin zu seiner Rolle als Botschafter und zur Qualität der Beziehungen zwischen Frankreich und der Schweiz. .

Die Europäische Union wäre interessanter, wenn die Schweiz ein Teil davon wäre

Tages-Anzeiger / Le Temps - 01.05.20

"Deutschland, Frankreich, Europa und die Schweiz sind eine Schicksalsgemeinschaft."
Gemeinsamer Gastbeitrag des französischen Botschafters in der Schweiz Frédéric Journès und seines deutschen Amtskollegen Norbert Riedel, gleichzeitig in Le Temps und im Tages-Anzeiger veröffentlicht.

JPEG - 461 kB
Gastkommentar im Tages-Anzeiger, 01.05.20

Hier den gesamten Artikel auf unserer webseite lesen.

La Matinale de la RTS - 03.04.20

Frédéric Journès war zu Gast in der RTS-Radiosendung La Matinale, um über die Solidarität zwischen Frankreich und der Schweiz angesichts der Covid-19-Krise zu sprechen.

JPEG - 83.2 kB
L’ambassadeur Frédéric Journès répond à David Berger dans La Matinale RTS - 03.04.20

Die Schweiz hat viel mehr als nur ihren Anteil genommen, und deshalb sagen wir danke. Es ist außergewöhnlich, was Sie mit uns gemacht haben

Lesen Sie den Artikel und hören Sie sich das Interview von La Matinale an (auf Französisch)

Echo der Zeit, Radio SRF - 29.03.2020

Frédéric Journès über den Empfang französischer Patienten in den Schweizer Kantonen.

Die Solidarität zwischen den Nachbarn funktioniert gut, weil man begriffen hat, dass wir die selben Interessen haben.

Le 19:30 de la RTS - 21.03.2020

Im Gespräch mit Darius Rochebin lobte Frédéric Journès die Solidarität zwischen Frankreich und der Schweiz

Die 30’000 Grenzgänger, die im Schweizer Gesundheitswesen arbeiten, können weiterhin zur Arbeit kommen. Dies ist ein echter Erfolg

Der Blick - 13.01.2020

Interview mit Herrn Norbert Riedel, dem Botschafter Deutschlands

JPEG - 116.5 kB
Frédéric Journès und Norbert Riedel

"Wir müssen aufeinander zugehen; wir sind nicht nur Nachbarn, sondern Freunde"

Hier den Artikel lesen

RTN - 12.11.2019

Interview bei der Radio Télévision Neuchâtel

Die Grenzregion, eine interessante Dynamik

Auf Französisch hören

JPEG - 184.8 kB
RTN

Le 19:30 de la RTS - Interview mit Darius Rochebin - 25.10.2019

Europa muss den Schweizern wieder Lust geben

Letzte Änderung 07/12/2022

Seitenanfang